Jazz in Habenhausen

Simon-Petrus Kirche

Jazz in Habenhausen

Saison 2021

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Jeden ersten Freitag im Monat um 20 Uhr.

Immer in der Simon-Petrus Kirche, Habenhauser Dorfstr. 42.

 

Jazzkonzerte in der Saison 2021

Die Jazzkonzerte in der Habenhauser Kirche können innerhalb der 12. Konzertsaison endlich wieder aufgenommen werden. Wie in den Vorjahren hat der Bremer Pianist Jens Schöwing ein vielfältiges und interessantes Programm zusammengestellt, in dem sich traditionelle und moderne Spielarten begegnen und die Vielfalt des Jazz darstellen.

Warnstufe 3:  Für alle Konzerte gilt die 2G+-Regel.

Bitte melden Sie sich für die Konzerte über den Termineintrag im Kalender an https://www.simon-petrus.de/kalender

 

 

 

 

7. Januar 2022

A Place for Peace

Benefizkonzert anlässlich der Erweiterung des Gefallenendenkmals in Habenhausen.

Klaus Fey - Saxofon
Florian von Frieling - Gitarre
Moritz Schöwing - Klavier
Jens Schöwing - Orgel
Christian Frank - Bass
Marc Prietzel - Schlagzeug

 

 

Anlässlich der Erweiterung des Gefallenendenkmals an der Habenhauser Dorfstraße 10 um die Errichtung einer Kunstfigur zum Thema Frieden spielt ein von Jens Schöwing persönlich zusammen gestelltes Ensemble von Bremer Jazzmusikern ein Benefizkonzert. Die Akteure spielen Jazz der letzten 50 Jahre aus aller Welt, getreu dem 50 Jahre alten John Lennon/Yoko Ono Song „Give Peace a Chance“.

 

4. Februar 2022

Fiede Bied Quintett

Jazz op Platt

Imke Burma - Gesang
Lars Henning - Bass
Kai Paschedag - Schlagzeug
Jörg Riedel - Saxofon
Hanno Sauer - Klavier

 

Inspirierende Arrangements mit plattdeutschen Texten, präsentiert von einer spielfreudigen, hochmusikalischen Band samt charmanter Sängerin. Das Fiede Bied Quintett bringt den vergessenen Ostfriesen mit seiner Musik - und den ursprünglichen plattdeutschen Texten - zurück auf die Bühnen der Jazzclubs. Platt gehört verjazzt und Jazz geplättet, da kannst awer up an!