Konzert am 11. September 2022

Nach(t)klang

Musik aus dem Moment für den Moment

Klang- und Rhythmus-Projekt

am 11. September um 20 Uhr in der
St. Johannes Kirche Arsten

 

 

Aus der Kirchengemeinde in Weyhe hat Pastor Gerald Meier ein besonderes (Hör-)Erlebnis für Kirchen konzipiert. Musik aus dem Moment für den Moment – das bietet das Klang- und Rhythmus-Projekt „Nach(t)klang“. Die Musiker schätzen dabei die besondere Akustik von Kirchen. Nun sind sie mit ihren Klängen bei uns in der Arster Kirche.

Die aktuelle vierköpfige Besetzung lotet dabei ganz bewusst mit ihrem vielfältigen Instrumentarium die Klangeigenschaften von alten Gemäuern aus. Melodien und Rhythmen bewegen sich zwischen Klang und Nachklang, zwischen leise-meditativ und wuchtig-kraftvoll – aber immer im Dialog mit dem Raum und den Hörern. Die Musik, die keinem Genre zuzuordnen ist, bietet viele Überraschungen und ungewohnte Hörerlebnisse, wenn sich z.B. vier Stimmen zu einem Obertonchor wandeln. Die weitgehend frei improvisierten Stücke laden somit zu einem Abend zwischen Stille, Kraft und Berührung ein.

Der Eintritt ist frei, für die Finanzierung freuen wir uns über Spenden.